Treppenlift Magazin

Alles über Treppenlifte

Umfangreiche Informationen über Treppenlifte

Hersteller-unabhängige Beratung

Kontakt zu seriösen Treppenlift Anbietern

Bis zu 3 unverbindliche Angebote

Welchen Treppenlift benötigen Sie?


Sparen Sie bis zu 50% beim Vergleich von Angeboten.

Treppenlift Außenbereich

Was sind Treppenlifte für den Außenbereich?

Nicht immer ist es auf Grund der baulichen Voraussetzungen möglich, in einem Gebäude einen Treppenlift für gehunfähige oder an den Rollstuhl gebundene Menschen zu installieren. Zwangsläufig würden teilweise enorm hohe Umbaukosten verbunden sein, wenn es nicht die Alternative gäbe, einen Treppenlift außen an einem Haus oder einem anderen Gebäude anbringen zu können. Diese speziellen Lifte werden auch als Außenlifte bezeichnet und können die spezifischen Formen eines Plattform- oder Treppenliftesliftes beibehalten. Andere bauliche Voraussetzungen, welche die Errichtung eines Treppenliftes als Außenlift begründen, sind der Standort eines Gebäudes an Hängen mit einer extrem starken Steigung oder an steil verlaufenden Auffahrten. Hierbei ist es nur unter großer körperlicher Anstrengung möglich, dass betroffene, in ihrer Gehfähigkeit und Mobilität eingeschränkte Menschen diese beschwerlichen Wege bewältigen können. Des Weiteren bestehen durch die innovative technische Gestaltung und bauliche Ausführung der Außenlifte die Voraussetzungen, auch Terrassen und Treppen, welche in Kellerbereiche führen, mit einem Außenlift zu versorgen.

Vorzüge eines Außenliftes

Die Grundeigenschaften eines Außenliftes liegen nicht nur in der jeweiligen technischen Leistungsfähigkeit, einem optimalen Komfort und einer leichten Bedienbarkeit sondern auch in der praktischen Umsetzung der vorgegebenen Standards in Bezug auf sicherheitstechnische Bestimmungen und Richtlinien.

Ein Treppenlift Außenbereich wird aus hochwertigen Materialien gefertigt, zu welchen insbesondere Aluminium gehört. Aluminium bietet alle für diesen Einsatz benötigten Eigenschaften. Es ist witterungsbeständig, rostet nicht, besitzt ein geringes Eigengewicht. Die besonderen Vorteile, welche sich aus dieser Materialverarbeitung für den Nutzer ergeben, werden auf Grund der unterschiedlichen Beschichtungstechnologien umgesetzt. Durch die speziellen Überzüge mit Plastikstoffen tragen die entsprechenden Bauteile eine hohe Hitzebeständigkeit und einen Schutz gegen UV-Strahlung. Um den Treppenlift für den Außenbereich gegen Witterungseinflüsse und Verschmutzung zu schützen, werden Plastikplanen geliefert, welche ein zuverlässiges und einfaches Abdecken ermöglichen. Dies schützt den Außenlift zuverlässig gegen Nässe beispielsweise durch Regen oder Schnee. Insbesondere die empfindlichen und übersichtlich gestalteten Bedienelemente sollen vor Feuchtigkeit bewahrt werden.

Informationen zum Aufbau eines Außenliftes

Ob in der Ausführung als Plattformlift oder als Treppenlift, alle Modelle werden mit einem durchschnittlichen Gewicht von etwa 130 Kilogramm, für schwergewichtige Personen mit einem Eigengewicht von maximal 160 Kilogramm ausgestattet. Die meisten Produkte zeichnen sich durch eine optimale Freiheit für Ein- und Ausstiegsbewegungen aus. Eine Schwenkbarkeit erleichtert das Aus- und Einsteigen, da die Position des Treppenliftes Außenbereich individuell anpassbar ist.

Zur technischen Ausstattung von Treppenliften für Außen gehören die robusten und leistungsfähigen Antriebselemente und die Erweiterung der Vorrichtungen mit technischen und elektronischen Elementen. Ein Hauptschalter ermöglicht das Abschließen des Treppenliftes für Außen bei Nichtbenutzung. Eine Fernbedienung, welche auf der Basis der Infrarotstrahlung arbeitet und ein einfach handhabbarer Kippschalter erleichtern die Benutzung des Liftes enorm.